Angebote zu "Rotwein" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Finca El Bosque 2017 1,5L. Magnum Rotwein Trocken
Beliebt
219,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie Eguren, die Inhaber des in San Vicente de la Sonsierra beheimateten Herstellers Sierra Cantabria in La Rioja, blicken auf eine lange Tradition (1870) als Winzer zurück. Marcos Eguren, der Önologe des Hauses, zeichnet für so berühmte Weine wie El Puntido, La Nieta oder Amancio verantwortlich. Aber für viele Kenner ist der Finca El Bosque sein bester Wein, denn er ist ein beispielgebendes Resultat einer wirklich gelungenen Vermählung traditionellen Handwerks und innovativer Kellertechnik. Ein fast undurchsichtiges Kirschrot weckt Erwartungen in der Nase: Waldfrüchte und cremige Röstnoten; am Gaumen ungeheuer dicht und vielschichtig: gekochte Himbeeren, Schwarzkirschen, Brombeeren... dann Kräuternuancen und Rauch; auch dunkle Schokolade. Das alles wird begleitet von der El Bosque typischen Tiefe. Der Wein ist sagenhaft komplex und wundervoll strukturiert durch die unglaublich reife, aber spürbare Weinsäure. Ein mundfüllender, überschwänglicher Wein, warm und voller Kraft.

Anbieter: Vinos
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Laulhère Blüten-Baskenmütze
49,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Laulhère fertigt die einzig wahre, 100 % französische Baskenmütze. Mit modischem Blütendetail aus reiner Merinowolle handgearbeitet. Von den Gebirgstälern der Pyrenäen gelangte die Baskenmütze während der französischen Revolution nach Paris – und eroberte sich von dort aus ihren Platz unter den Modeklassikern. Sie gehört zu Frankreich wie la tricolore, das Boule-Spiel, Rotwein und Baguette. Doch das traditionelle Hutmacher-Handwerk Frankreichs stirbt aus. Ältester und letzter Hersteller handgefertigter, französischer Baskenmützen. Die traditionsreiche, 1840 gegründete Manufaktur Laulhère, fertigt noch immer in Oloron St. Marie, dem Geburtsort der Baskenmütze. Der dichte, ebenmäßige Walkstoff aus reiner Merinowolle ist kein Vergleich zu Billigprodukten aus Fernost. Von Natur aus wasser- und windabweisend. 3-fach geglättete Fasern machen die Mütze besonders wetterfest. Sie ist strapazierfähig, knautschbar und nahezu unverwüstlich. Eine Größe. Farbe: Nachtblau. Obermaterial: 100 % Wolle. Reinigung. Hergestellt in Frankreich.

Anbieter: smatch
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Pasion de Monastrell 2017 Rotwein Trocken
Highlight
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass Manuel Olmo, der äußerst sympathische und engagierte Önologe von Sierra Norte sein Handwerk versteht, hat er bereits mit dem Pasión de Bobal hinreichend gezeigt. Und auch für die Rebsorte Monastrell hat er ein sensibles Gespür und weiß auch hier die Finessen der Traube heraus zu kitzeln. Im Glas zeigt er sich in kräftiger kirschroter Robe und bietet im Bouquet Noten von Schattenmorelle und reifer Pflaume, untermalt mit feinen Röstnoten. Am Gaumen ist er geschmeidig, mit weichen Tanninen und sanfter Säure. Ein Wein für viele Gelegenheiten und passend zu alltäglichen Gerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
2016 Blauer Zweigelt RED trocken
7,20 € *
zzgl. 7,50 € Versand

Der Blaue Zweigelt red ist ein guter trockener und einfacher Rotwein mit typischen Aromen der Zweigelt-Traube vom Kamptal. Die Rebsorte Blauer Zweigelt iste eine Kreuzung aus Blaufränkisch und Sankt Laurent. Sie wurde vom Österreicher Dr. Zweigelt gezüchtet und wurde eine der beliebtesten Rebsorten Österreichs. Der Wein reifte im Stahltank sowie bis zur Trinkreife ein paar Monate im kleinen Holzfass. Im Glas zeigt er sich durch ein volles dunkles Rot mit blauen Rändern. In der Nase fruchtiger Duft nach reifen Beeren und typischen Kirschnoten, begleitet von rassig-würzigen Aromen - zugleich milde, ausgewogene und reife Säure. Harmonischer Abgang. Idealer Speisebegleiter zu Geschmortem, Gemüsegerichte mit Tomaten, Rinderrouladen  uvm. Über das Weingut Steinschaden Das Familienunternehmen  ist seit Jahrhunderten mit dem Handwerk des Winzers verbunden und reicht zurück bis ins 16. Jahrhundert. Zeugen unserer Familiengeschichte findet man in unseren Kellerräumlichkeiten. Dort befindet sich die älteste Weinpresse des deutsch-sprachigen Raumes (anno 1564) und das größte befüllbare Holzfass Österreichs & Deutschlands (40.400 L & 10 to. Leergewicht) Eine der obersten Maxime des Weingutes ist die Konzentration auf das Wesentliche – „Aus hochwertigen Trauben edle Weine zu keltern“. Dieser Grundsatz wird mit Präzision und Konsequenz verfolgt. Arbeitsteilung bleibt in unserem Betrieb das Wichtigste und die Vinifizierung der Weine erfolgt ausschließlich durch die Familie. Im Vordergrund steht dabei immer das Bestreben, alle Geschmackstoffe der Traube dem Wein zu erhalten. Um eine langfristige und gleichbleibende Qualität der Weine zu gewährleisten, wird besonderer Wert auf die alten Rebstöcke gelegt und so kommen die besten Weine aus den ältesten Anlagen und aus den besten Lagen.   Zusatzstoffe/Nährwert Nährwerte / Kalorien Rotwein Nährwerte für 100 mlNährwertverteilung für 100 ml Eiweiß: 0.0 g   Kohlenhydrate: 3.0% Andere: 97.0% Fett: 0.0 g Kohlenhydrate: 3.0 g     davon Zucker: 3.0 g Balaststoffe: 0.0 g Kalorien: 81 kcal / 339 KJ   Quelle: (c) BMI-Rechner.net | Kalorien Rotwein

Anbieter: Locamo
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Finca El Bosque 2015 1,5L. Magnum Rotwein Trocken
Angebot
209,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie Eguren, die Inhaber des in San Vicente de la Sonsierra beheimateten Herstellers Sierra Cantabria in La Rioja, blicken auf eine lange Tradition (1870) als Winzer zurück. Marcos Eguren, der Önologe des Hauses, zeichnet für so berühmte Weine wie El Puntido, La Nieta oder Amancio verantwortlich. Aber für viele Kenner ist der Finca El Bosque sein bester Wein, denn er ist ein beispielgebendes Resultat einer wirklich gelungenen Vermählung traditionellen Handwerks und innovativer Kellertechnik. Ein fast undurchsichtiges Kirschrot weckt Erwartungen in der Nase: Waldfrüchte und cremige Röstnoten; am Gaumen ungeheuer dicht und vielschichtig: gekochte Himbeeren, Schwarzkirschen, Brombeeren... dann Kräuternuancen und Rauch; auch dunkle Schokolade. Das alles wird begleitet von der El Bosque typischen Tiefe. Der Wein ist sagenhaft komplex und wundervoll strukturiert durch die unglaublich reife, aber spürbare Weinsäure. Ein mundfüllender, überschwänglicher Wein, warm und voller Kraft. Mit sehr viel Potential in der Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Antica Masseria Colleone - Negroamaro - Salento...
4,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Rote Winzerkunst aus Apulien Wieder einmal ein hervorragender Rotwein der leidenschaftlichen Winzerfamilie Rocca, die bereits seit dem 19. Jahrhundert für traditionelle Weine auf hohem Niveau sorgt und so unweigerlich ein fester Bestandteil der Weinkultur Italiens ist. Die Weinmacher des Weinguts beherrschen ihr Handwerk perfekt und erweitern so das umfangreiche Sortiment an hervorragenden Tropfen.  Da macht der Antica Masseria Colleone aus 100 % Negroamaro keine Ausnahme. Wein aus Italien ist immer eine Versuchung wert und genauso eine Verführung im Glas bringen wir Dir mit diesem Salento IGT gerne bis an die Haustür.   Verkostungsnotiz: Der Negroamaro bietet dem Auge eine intensiv rubinrote Farbe mit granatroten Reflexen. Sein fruchtiges Bouquet enthält eine leichte Note von Vanille und Aromen von Brombeeren. Am Gaumen kann der Italiener sanfte Tannine und einen würzigen Geschmack von Tabak anbieten, der einem lange positiv in Erinnerung bleiben wird. Die ideale Serviertemperatur beträgt 18-20 °C, dabei bietet er sich zu einem Barbecue, Lammbraten mit Rosmarin oder Thymian, würzigem Käse oder Wild an.

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Izadi Tinto 2016 El Regalo Rotwein Trocken
Angebot
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

»El Regalo« ist ein wunderbares Geschenk an alle Liebhaber geschmeidiger, ausdrucksvoller Rotweine aus der Rioja, mit einer Barriquereife über 20 Monate. Der in ein kräftiges Rubinrot mit langen Kirchenglasfenstern gehüllte Wein duftet nach reifen Kirchen, schwarzer Pflaume, Gewürznelken, geräuchertem Schinken und feinen floralen Noten, am Gaumen zeigt er sich ausgewogen mit feinkörnigem Tannin, gutem Volumen und langem Finale, das nochmals Noten von roten Früchten und edlem Zedernholz preisgibt. Da bleibt nur zu sagen: Die Bodegas Izadi verstehen ihr Handwerk einfach.

Anbieter: Vinos
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Edizione Ennio Primitivo - 2016 - Cantina Vecch...
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Ennio Cagnazzo, der sympathische Önologe und Weinmacher bei der Genossenschaft Cantina Vecchia Torre, ist für sein Primitivo-Handwerk bekannt. Dass er beispielsweise seinen Rotwein teilweise im Eichenfass und im Edelstahltank reifen lässt, macht den Primitivo zu einem wahren Charakterwein. Für die Edizione Ennio macht er genau das: Zunächst wird der Most temperaturkontrolliert vergoren und dann einer malolaktischen Gärung unterzogen. Dann reift der Wein im Edelstahltank und in Barriques. Viel Aufwand für einen Wein in diesem niedrigen Preisbereich. Exklusiv für Weinfreude! Wie der Wein schmeckt: charaktervoll & kräftig Der Primitivo zeigt im Glas seinen intensiven rubinroten Saum. Pflaumen- und Kirsch-Noten steigen empor, kräftig und anhaltend. Am Gaumen ist der Wein dicht, mit sanftem Tannin unterlegt und üppig strukturiert. Die geballte Fruchtkonzentration macht enorm Spaß, sie bleibt auch nach dem Finale lange erhalten.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Pasion de Monastrell 2016 Rotwein Trocken
Empfehlung
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass Manuel Olmo, der äußerst sympathische und engagierte Önologe von Sierra Norte sein Handwerk versteht, hat er bereits mit dem Pasión de Bobal hinreichend gezeigt. Und auch für die Rebsorte Monastrell hat er ein sensibles Gespür und weiß auch hier die Finessen der Traube heraus zu kitzeln. Im Glas zeigt er sich in kräftiger kirschroter Robe und bietet im Bouquet Noten von Schattenmorelle und reifer Pflaume, untermalt mit feinen Röstnoten. Am Gaumen ist er geschmeidig, mit weichen Tanninen und sanfter Säure. Ein Wein für viele Gelegenheiten und passend zu alltäglichen Gerichten.

Anbieter: Vinos
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
2016 M. Chapoutier »La Bernardine« Châteauneuf ...
34,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Eines vorweg: Michel Chapoutier's Châteauneuf-du-Pape »La Bernardine« ist ein Weltklassewein der ganz besonderen Art und besitzt alles was man sich als Rotwein-Liebhaber wünscht: konzentrierte, feine Fruchtaromen gepaart mit einer unvergleichlichen fast burgunderartigen Finesse und einem vielschichtigen, langen Abgang, der einfach nicht enden will!  Michel Chapoutier ist »einer der besten Weinmacher des Planeten« (Robert M. Parker). Obwohl er sich das Handwerk als Winzer über die Jahre selbst beigebracht hat, war und ist er an der Rhône Pionier in vielen Bereichen. Besonders die naturnahe Rebpflege und Bewirtschaftung machen seine Weine zu unvergleichbaren Unikaten der Weinwelt, die die Rhône in einer Authentizität und Typizität abbilden wie nur wenige andere! Michel Chapoutiers Auffassung ist es, dass große Weine im Weinberg entstehen und nicht im Keller. So gehört er auch zu den überzeugten Traditionalisten in Châteauneuf du Pape. Er setzt konsequent auf niedrige Erträge, verzichtet im Keller auf die Verwendung von Kulturhefen und baut selbst kleine Parzellen getrennt aus. Dabei verzichtet er nahezu auf den Einsatz von neuen Barriques (15 bis 20%) und lässt die von Hand gelesenen Trauben – insbesondere den Grenache von über 50 Jahre alten Reben – in geschlossenen Betonbehältern ihre unverwechselbaren Aromen entfalten. Sein Châteauneuf-du-Pape »La Bernardine« vereint urwüchsige Kraft mit bemerkenswerter Frische in Duft und Geschmack. Schon im dichten, burgunderähnlichen und vom südfranzösischen Barrigue geprägten Bukett erahnt man eine Frische, die rote Früchte, Erdbeer- und Waldhimbeermarmelade mit kühlen ätherischen Sommer-Kräutern und schwarzen Oliven unglaublich animierend vereint. Am Gaumen äußerst delikat, nicht zu überladen, eher elegant und trinkfreudig. Die unzähligen Aromen von Erdbeere, Cassis, Kräutern wie Thymian, Zimt und Nelke bis hin zu Bitterschokolade wirken frisch, tiefgründig und komplex. Michel Chapoutier’s naturnah gekelterter »La Bernardine« ist haltbar, entwicklungsfähig und trotz hohen natürlichen Alkoholgehaltes eine wahre Freude im Glas. Eine stilistisch wunderschöne Besonderheit in Châteauneuf-du-Pape, die jeder Rotwein-Fan mit viel Geduld entdecken sollte.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Finca El Bosque 2017 3 L. Doppelmagnum Rotwein ...
Highlight
389,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie Eguren, die Inhaber des in San Vicente de la Sonsierra beheimateten Herstellers Sierra Cantabria in La Rioja, blicken auf eine lange Tradition (1870) als Winzer zurück. Marcos Eguren, der Önologe des Hauses, zeichnet für so berühmte Weine wie El Puntido, La Nieta oder Amancio verantwortlich. Aber für viele Kenner ist der Finca El Bosque sein bester Wein, denn er ist ein beispielgebendes Resultat einer wirklich gelungenen Vermählung traditionellen Handwerks und innovativer Kellertechnik. Ein fast undurchsichtiges Kirschrot weckt Erwartungen in der Nase: Waldfrüchte und cremige Röstnoten; am Gaumen ungeheuer dicht und vielschichtig: gekochte Himbeeren, Schwarzkirschen, Brombeeren... dann Kräuternuancen und Rauch; auch dunkle Schokolade. Das alles wird begleitet von der El Bosque typischen Tiefe. Der Wein ist sagenhaft komplex und wundervoll strukturiert durch die unglaublich reife, aber spürbare Weinsäure. Ein mundfüllender, überschwänglicher Wein, warm und voller Kraft.

Anbieter: Vinos
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Pagos del Moncayo Prados Fusión
9,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das Weingut Pagos del Moncayo an den Ausläufern der Sierra del Moncayo ist ein Herzensprojekt des spanischen Star-Önologen Pedro Aibar und seines Freundes Louis Geinaerdt. Ihr Ziel ist es, auf dem nur 7 Hektar großen Weingut mit traditionellen Methoden authentische und eigenständige Weine zu kreieren, die kaum typischer für die fast in Vergessenheit geratene nordspanische Weinbauregion Campo de Borja sein können. Dafür wird auf die meisten technischen Hilfsmittel verzichtet. Als Anerkennung erhielt die Bodega im Jahr 2014 als erstes spanisches Weingut die Eco-ProWine-Zertifizierung. Ein Projekt der Europäischen Union, das sich für die Nachhaltigkeit im Weinbau der Mitgliedsstaaten einsetzt.Der Prados Fusión ist unsere Rotweinentdeckung des Jahres! Für diesen einzigartigen Rotwein werden die vollreifen Trauben per Hand von über 50 Jahre alten Rebstöcken geerntet, die auf einer windumblasenen Hanglage am Fuße Sierra del Moncayo stehen. Nach dem äußerst behutsamen Transport der Trauben ins Weingut, wird der Most nicht gepresst, sondern auf die altehrwürdige Art und Weise mit bloßen Füßen gestampft! So werden den charaktervollen Rebsorten Garnacha und Syrah noch mehr von ihren wunderbaren Aromen entlockt. Das Ergebnis ist ein kraftvoller Rotwein, der nur so vor Noten reifer dunkler Beeren, Kakao und Lakritze, pfeffriger Saftigkeit und einer unnachahmlichen Komplexität strotzt!Ein in der Farbintensität kräftiger Powerwein, dessen fruchterfüllter Duft im Glas zu explodieren scheint. Auf der Zunge angenehm weich, fein eingebettete Gerbstoffe, fröhliche, kräftige Frucht, dunkelrote Beeren, Kirsche, Gewürze, köstlich süffig, dazu prächtig und charaktervoll. Unser Tipp: Genießen Sie dieses Rotweinerlebnis am besten etwas kühl bei 16-18°C.Pedro Aibar und Louis Geirnaerdt verstehen ihr Handwerk! Nachhaltig gekeltert ist denen ein pures Trinkvergnügen für alle Gelegenheiten gelungen, die einfache und raffinierte Küche, die Freude am Wein. Für derart lebensfrohe und charaktervolle Rotweine zu derart attraktivem Preis steht Spanien wie kaum ein anderes Weinland der Welt. Pedro Aibar und Louis Geirnaerdt erweisen mit ihrer von der Arbeit im Weinberg bis zur Abfüllung auf die Flasche exemplarisch realisierten Prados Fusión der nachhaltigen Weinbaubewegung einen überzeugenden Dienst!

Anbieter: Club of Wine
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Finca El Bosque 2017 0,375L. Rotwein Trocken
Topseller
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie Eguren, die Inhaber des in San Vicente de la Sonsierra beheimateten Herstellers Sierra Cantabria in La Rioja, blicken auf eine lange Tradition (1870) als Winzer zurück. Marcos Eguren, der Önologe des Hauses, zeichnet für so berühmte Weine wie El Puntido, La Nieta oder Amancio verantwortlich. Aber für viele Kenner ist der Finca El Bosque sein bester Wein, denn er ist ein beispielgebendes Resultat einer wirklich gelungenen Vermählung traditionellen Handwerks und innovativer Kellertechnik. Ein fast undurchsichtiges Kirschrot weckt Erwartungen in der Nase: Waldfrüchte und cremige Röstnoten; am Gaumen ungeheuer dicht und vielschichtig: gekochte Himbeeren, Schwarzkirschen, Brombeeren... dann Kräuternuancen und Rauch; auch dunkle Schokolade. Das alles wird begleitet von der El Bosque typischen Tiefe. Der Wein ist sagenhaft komplex und wundervoll strukturiert durch die unglaublich reife, aber spürbare Weinsäure. Ein mundfüllender, überschwänglicher Wein, warm und voller Kraft.

Anbieter: Vinos
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Châteauneuf-du-Pape - 2014 - Château de Beaucas...
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Besondere an diesem Wein Château de Beaucastel zählt zu den großen Häusern im Châteauneuf-du-Pape-Gebiet. Das unter der Famille Perrin ausgeübte Handwerk gilt als bedingungslos rigoros, präzise und traditionsbewusst. Die Zutaten sind in der Tat atemberaubend. Die über 50 Jahre alten Reben wachsen auf einer 110 ha Parzelle, die aus dem berühmten Kieselstein-Terroir besteht, mit Sand-, Ton- und Kalkstein-Unterböden. Für diesen großen Wein bedient sich der Erzeuger an den 13 zugelassenen Rebsorten - Cinsault (5 %), Counoise (10 %), Grenache (30 %), Mourvèdre (30 %), Syrah (10 %), Vaccarèse, Terret Noir, Muscardin, Clairette, Picpoul, Picardan, Bourboulenc und Roussanne (insgesamt 15 %). Die Sorten werden einzeln per Hand gelesen, selektioniert und zum Teil (Mourvèdre, Syrah) in Eichenfässern sowie in emaillierten Zementtanks (die restlichen Sorten) fermentiert. Nach der malolaktischen Gärung findet schließlich die Magie statt – die Assemblage der einzelnen Partien. Die Cuvée reift daraufhin ein Jahr in großen Eichenfässern. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Süßliche, reife dunkle Früchte bestimmen den Duft, dersofort in der Nase den Ton angibt. Die Aromenwelt der Früchte ist weitgefächert, so dass man sofort Lust bekommt den ersten Schluck zu probieren. AmGaumen ändert sich das Bild. Die Würze und Kräuter dominieren nun den Geschmackund die süßliche, reife Frucht tritt in den Hintergrund. Die Kräuter erinnernan Wacholder und Tee gepaart mit einem Hauch von Schokolade zeigt sich der Weinsehr vielschichtig. Durch die Komplexität entdeckt man bei jedem Schluck neueAromen. Die klar zu erkennenden, aber sehr gut eingebundenen Gerbstoffe passenperfekt zur Aromatik und lassen den Wein breit und mächtig wirken, ohneaufdringlich zu sein. All dieseEigenschaften machen den Châteauneuf-du-Pape von Château de Beaucastel zu einembesonderen Rotwein. Der langanhaltende Nachhall rundet das Gesamtbild ab. Was Kritiker zu dem Wein sagen 93 Punkte Punkte von Robert Parker’s Wine Advocate „Der Châteauneuf du Pape 2014 ist ein wunderschöner Wein aus dem Jahrgang 2014. Winzer Marc Perrin vergleicht ihn mit dem 2012er. Ich bin mir nicht sicher, ob ich damit einverstanden bin, aber die Qualität dieses Jahres 2014 ist nicht zu leugnen. Gemahlene Kräuter, Pfeffer und provenzalische Würze. Der Wein zeigt die offene, charmante Seit des Jahrgangs und ist mittelprächtig bis vollmundig, rein und ausgewogen. Trinken Sie den Wein jederzeit im kommenden Jahrzehnt.“ – Jeb Dunnuck

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Finca El Bosque 2016 Rotwein Trocken
Unser Tipp
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie Eguren, die Inhaber des in San Vicente de la Sonsierra beheimateten Herstellers Sierra Cantabria in La Rioja, blicken auf eine lange Tradition (1870) als Winzer zurück. Marcos Eguren, der Önologe des Hauses, zeichnet für so berühmte Weine wie El Puntido, La Nieta oder Amancio verantwortlich. Aber für viele Kenner ist der Finca El Bosque sein bester Wein, denn er ist ein beispielgebendes Resultat einer wirklich gelungenen Vermählung traditionellen Handwerks und innovativer Kellertechnik. Ein fast undurchsichtiges Kirschrot weckt Erwartungen in der Nase: Waldfrüchte und cremige Röstnoten; am Gaumen ungeheuer dicht und vielschichtig: gekochte Himbeeren, Schwarzkirschen, Brombeeren... dann Kräuternuancen und Rauch; auch dunkle Schokolade. Das alles wird begleitet von der El Bosque typischen Tiefe. Der Wein ist sagenhaft komplex und wundervoll strukturiert durch die unglaublich reife, aber spürbare Weinsäure. Ein mundfüllender, überschwänglicher Wein, warm und voller Kraft. Passt vorzüglich zu kräftigen Fleischgerichten vom Rind.

Anbieter: Vinos
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Wanderungen im Weinland Schweiz
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob in der Hügelzone der Bündner Herrschaft, auf dem Buckel des Hallauerberges im schaffhausischen Klettgau, an der Nordseite des Walliser Rhonetals, an den Hängen des Lac Léman, am Nordufer des Bieler-, Murten und des Neuenburgersees oder im Zipfel des Mendrisiotto - überall stösst man in der Schweiz auf zauberhafte Rebkulissen. 'Wanderungen im Weinland Schweiz' lädt zu 25 Touren ein und erklärt dabei, warum hier diese Rebe wächst und dort eine andere, wo man Weine degustieren, die Produzenten kennenlernen und ein wenig über ihr Handwerk erfahren kann. Mit etwas Insiderwissen werden die Landschaften noch viel interessanter - und der Wein zum besonderen Genuss. Vom leichten, süffigen Weisswein über den körperreichen, komplexen Rotwein bis zum edelsüssen Dessertwein von internationalem Format ist alles zu finden. Denn es gibt kaum ein Land, das seine Rebfläche so intensiv und vielfältig nutzt wie die Schweiz.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Finca El Bosque 2017 Rotwein Trocken
Highlight
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie Eguren, die Inhaber des in San Vicente de la Sonsierra beheimateten Herstellers Sierra Cantabria in La Rioja, blicken auf eine lange Tradition (1870) als Winzer zurück. Marcos Eguren, der Önologe des Hauses, zeichnet für so berühmte Weine wie El Puntido, La Nieta oder Amancio verantwortlich. Aber für viele Kenner ist der Finca El Bosque sein bester Wein, denn er ist ein beispielgebendes Resultat einer wirklich gelungenen Vermählung traditionellen Handwerks und innovativer Kellertechnik. Ein fast undurchsichtiges Kirschrot weckt Erwartungen in der Nase: Waldfrüchte und cremige Röstnoten; am Gaumen ungeheuer dicht und vielschichtig: gekochte Himbeeren, Schwarzkirschen, Brombeeren... dann Kräuternuancen und Rauch; auch dunkle Schokolade. Das alles wird begleitet von der El Bosque typischen Tiefe. Der Wein ist sagenhaft komplex und wundervoll strukturiert durch die unglaublich reife, aber spürbare Weinsäure. Ein mundfüllender, überschwänglicher Wein, warm und voller Kraft.

Anbieter: Vinos
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Finca El Bosque 2016 1,5L. Magnum Rotwein Trocken
Angebot
209,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie Eguren, die Inhaber des in San Vicente de la Sonsierra beheimateten Herstellers Sierra Cantabria in La Rioja, blicken auf eine lange Tradition (1870) als Winzer zurück. Marcos Eguren, der Önologe des Hauses, zeichnet für so berühmte Weine wie El Puntido, La Nieta oder Amancio verantwortlich. Aber für viele Kenner ist der Finca El Bosque sein bester Wein, denn er ist ein beispielgebendes Resultat einer wirklich gelungenen Vermählung traditionellen Handwerks und innovativer Kellertechnik. Ein fast undurchsichtiges Kirschrot weckt Erwartungen in der Nase: Waldfrüchte und cremige Röstnoten; am Gaumen ungeheuer dicht und vielschichtig: gekochte Himbeeren, Schwarzkirschen, Brombeeren... dann Kräuternuancen und Rauch; auch dunkle Schokolade. Das alles wird begleitet von der El Bosque typischen Tiefe. Der Wein ist sagenhaft komplex und wundervoll strukturiert durch die unglaublich reife, aber spürbare Weinsäure. Ein mundfüllender, überschwänglicher Wein, warm und voller Kraft.

Anbieter: Vinos
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot